Titelseite 1-72

RIEBE'S Fachblatt für die deutsche Musikerscene


Heft 1-72
Im Heft blättern

Nr. 1 Juni 72

Inhaltsverzeichnis mit Gruppeninfos und Fotos

EDITORIAL
...hier spricht Riebe - Gehörst Du zur deutschen Musiker-Scene?

INTERVIEW
Groupie-Report der Berliner Rockband MYTHOS

RIEBE'S GRUPPENMARKT

  • The Increase
    Blues-Rock Gruppe aus Mainz - 1968 gegründet und seither in der gleichen Besetzung. (voc; ldgt; rhgt; bs; dr) Stilrichtung Cream, Ten Years After. Die Gruppe sucht Verbindung mit Veranstaltern und Organisationen, die der Gruppe Auftritte und Plattenaufnahmen verschaffen. Informationsmaterial über The Increase von Holger Keim, 6505 Nierstein, Gr. Fischergasse 11, Tel. 06131/43.. (Peter Wahl)
  • Medusa
    Der Stil von Medusa ist am besten zu vergleichen mit Humble Pie. Das Repertoire besteht aber nur aus eigenen Kompositionen. Im Oktober 71 wurde die Gruppe gegründet; die vier (gt, voc; gt; dr, perc; bs, voc) spielen meist in Süddeutschland. Sie stehen z.Zt. mit einigen Plattenfirmen in Verhandlung, haben bis jetzt aber noch keinen Vertrag unterschrieben. Ihr Motto: Lass knacken Medusa. Michael Bundt, 68 Mannheim 1, Lenaustr. 73.
  • Introduction
    Die Hard-Rock Gruppe Introduction aus Bad Hersfeld sucht Jobs im Raum Kassel-Hanau-Frankfurt-Gießen. Sie ist zu erreichen über Action Management Frank Ullrich, 6442 Rotenburg/F., Postfach 1313.
  • Neodym
    Neodym ist eine Polit-Pop-Band. In ihrer jetzigen Zusammensetzung ist die Gruppe noch relativ neu auf der deutschen "Scene". Es spielen bei Neodym: Heinz Beckert (gt), Lüder Lohrengel (bs, fl, Sprechtexte), Bernhard Riefling (org, violine, Texte) und Erhard Goldau (dr). Die Musik selbst lässt sich schwer einordnen; in ihr fügen sich Elemente der verschiedensten Stilrichtungen zu einem Sound zusammen, "der den Zuhörern nicht als Konsumerlebnis dargeboten wird, sondern der die Leute zu einem genauen Hinhören zwingt." Da aber durch Musik allein noch keine konkrete politische Aussage gemacht werden kann, ist die Band dazu übergegangen, deutsche Sprechtexte in die Musik einzubauen. Die Gruppe betrachtet dennoch ihre Musik als das Primäre, die gesellschaftskritischen Texte sollen lediglich die Musik ergänzen und vielleicht Denkprozesse in Gang bringen. Das wäre durch Töne allein sehr schwer zu erreichen. Sie nennen deshalb ihre Musik "music to reflect". Der größte Teil der Bandmitglieder und ihre Freunde, die bei den Texten mitarbeiten, die Musik mit arrangieren und die Veranstaltungen organisieren, wohnen in Göttingen in einem schiefen, aber eigenen Haus in der Innenstadt. Ihre Adresse: Neodym, Helmut Dachale, 34 Göttingen, Lange Geismarstr. 1
  • Kollektiv
    Die Gruppe besteht seit Anfang 1971. Gitarrist Jürgen Havix und Schlagzeuger W. Karpenkiel kommen von der kommerziellen Popmusik her und waren Mitbegründer der Generals, einer der bekanntesten Popgruppen am linken Niederrhein. Bassist Jürgen Karpenkiel spielte einige Jahre zusammen mit Ralf Hütter (Kraftwerk) in verschiedenen Gruppen. Flötist und Saxofonist Klaus Dapper kommt von "Isaias Feuerwagen". Die Musik der Gruppe setzt sich aus Elementen des Pop, Jazz und Blues zusammen. Neben arrangierten Teilen bieten ihre Themen immer wieder Gelegenheit zu freien Improvisationen. Als wichtigstes Ziel gilt es, mit den heutigen musikalischen Ausdrucksmitteln eine eigene freie Musik zu finden, die den Zuhörer durch ihre Spontaneität anspricht. Kollektiv kann gebucht werden über Rolf Schubert, 415 Krefeld 1, Corneliusplatz 1 ,Tel.: 02151 / 77.. oder 59.. (Karpenkiel).
  • Black Mass
    Black Mass's stilistische Konzeption ist kompromisslos auf die Zukunft ausgerichtet. Sie verwenden Sound- und Rhythmus-Fragmente verschiedener Musiksphären und verschichten das vom Schlagzeug verzögert und surreal aufgebaut wirkende Klanggebäude mit sinfonisch angelegten Tongerüsten zu Collagen, bei denen sich das Leadinstrument aus den Percussions-Knäueln herausschält, teils um in den Improvisationen mit den Pointen seiner musikalischen Empfindungen die Aufbau-Struktur zu umgarnen, teils um die gitarrentechnischen Ausdrücke aufblühen, kulminieren und absacken zu lassen in den stets ineinandergreifenden Prozess der Rhythmusgruppe. Black Mass, 8401 Thalmassing, Luckenpainter Str. 8, Tel.: 09453/57..
  • Die Bröselmaschine
    Im Herbst des Jahres 1969 kehrten Peter und Lutz aus Irland heim ins schmutzige Dortmund. Noch voll auf dem Guiness- und Folklore-Trip begannen sie, mit dem Folkloreduo Willi und Jenni zu musizieren. Sie zogen zunächst mal in eine eigene Wohnung (und öfter mal einen durch). Nach mehrmaligen Eingriffen durch "Dr. Strangely Strange" und der Incredible String Band Assistenz fielen sie vom Glauben an die alte Volksmusik ab. Der Stil wurde freier und selbstständiger. Seit Herbst 1970 ist Mike dabei. Er brachte mit Congas, Tablas und Bongos mehr Rhythmus in die Gruppe. Im August 71 nahm die Bröselmaschine ihre erste LP für das Pilz-Ohr Label auf. Die Bröselmaschine wohnt in 41 Duisburg, Goldstraße 1. Telefonisch sind sie über folgende Nummern zu erreichen (021.. / 22... (DISC) und 02151 / 28.. (Heinz Gutt).
  • Tomorrow's Gift
    Strukturen werden durch die Musiker nicht vermittelt. Der Zuhörer muss seine eigenen Strukturen finden. Die Musiker reproduzieren eine Reihe von Eindrücken, die sie erfahren und durchlebt haben. Die Musik bekommt ihr Leben durch die Atmosphäre, die um sie herum und zwischen ihnen selbst entsteht. Die drei Musiker kennen sich sehr gut. Sie sind einander gegenüber sehr sensibel. Tomorrow's Gift versucht in einem Haus auf dem Lande neue Wege des Zusammenlebens zu gehen. Alte Schemen der Moral, festgeprägte Verhaltensweisen werden abgelegt. Man versucht, sich von den Zwängen und Leistungsnormen der Gesellschaft zu entledigen, zu befreien. Sämtliche Bewegungen zeigen sich in der Musik wieder. Sie ist frei. Tomorrow's Gift möchte den Horizont der Musik vergrößern. Eine Reihe elektronischer Geräte sind in Zusammenarbeit mit einem Technikerteam im Kollektiv durchgearbeitet und konstruiert worden. Man wird weitergehen. Im April haben sie eine neue LP aufgenommen. Tomorrow's Gift erweiterte sich während der Aufnahmezeit um einen Mann: den Tontechniker und Co-Produzenten Conny Plank. Bernd, Manne, Zabba und Conny haben sich produziert. Tomorrow's Gift wohnen in der Alten Schule in 2139 Westeresch, Tel. 04263/85... Man kann sie auch über Ott & Krenckel, 2 Hamburg 50, Gr. Brunnenstr. 108, Tel. 0411/38.. erreichen.
  • The Worried Skiffle Group
    Wir suchen ständig Auftrittsmöglichkeiten. Wir machen Traditional- und Pop-Skiffle. Informationsmaterial (Schallplatte) kann angefordert werden bei Lothar Stock, 4400 Münster, Salzstr. 45, Tel. 0251/54...
  • Pegasus
    Die Musik von Pegasus lässt sich schwer einordnen, da die Fünf (dr,perc; bs; voc,harp,perc; rhgt; ldgt) nur Eigenkompositionen spielen. Sie versuchen von allen Erfahrungen zu profitieren, die in der Musik seit Jahrhunderten gemacht worden sind. Pegasus versucht, das Publikum in die Musik zu integrieren, so dass es Einfluss nehmen kann auf das, was auf der Bühne passiert. Wer sich für Pegasus interessiert, kann ein Demo-Band zugeschickt bekommen von Pico Ditzer, 5885 Schalksmühle, Am Mathagen 56, Tel. 02355/56...
  • Mythos Rommel
    Ihr Stil liegt zwischen Jazz, Rock und Elektronic, ist aber noch ziemlich rockig. Die Stücke werden selbst geschrieben oder umarrangiert. Sie sind Halb-Profis, bestehen aus 3, manchmal 4 Leuten (gt,voc; bs, a-gt; dr; voc,violine), und ihr Ziel ist es, unabhängig und frei gute Musik zu machen. - H. G. Schweim, 22 Elmshorn, Gerberstr.2
  • Cock-A-Too(2)
    Cock-A-Too, Frankfurter Rock- & Roll-Gruppe, wurde von dem einzig verbliebenen Mitglied der alten Band, dem Gitarristen Detto Dörrbecker, zu neuem Leben erweckt. Bevor man größere Konzerte spielt, will Cock-A-Too(2) eine Tournee durch kleinere Clubs in Deutschland und Belgien machen. Das Debüt der Gruppe wird im Juni bei einem von ihr zu diesem Anlass veranstalteten Fest im Taunus gefeiert. Kontakt zu C-A-T: D. Dörrbecker, 6 Frankfurt 1, Marbachweg 356, Tel. 0611/55..
  • Scarabaeus
    Diese Band aus Haffkrug Lübeck spielt hauptsächlich eigene progressive Stücke, außerdem haben sie umarrangierte Stones-Nummern auf dem Programm. Sie sucht Jobs in Norddeutschland sowie Kontakt mit Studio-Leuten. Sie besteht aus 5 Leuten (solgt; rhgt; org; voc,perc; perc,congas). Man erreicht sie über Willi Uhrmacher, 2408 Timmendorfer Strand, Strandallee 2 A.
  • Fram
    Vier Mann Gruppe (ldgt; rhgt,perc,dr) macht keine kommerzielle Musik. Sie will ihre Musik als Kommunikation verstanden sehen und deshalb die Zuhörer in sie einbeziehen. Ihr Ziel ist es, den Leuten etwas zu geben, sie glücklicher zu machen. "Pepe" Müller-Engelhardt, 8024 Deisenhofen, Unterfeld 14.

Thirsty Moon 72
Thirsty Moon
  • Thirsty Moon
    Thirsty Moon wurde im Sommer 1971 gegründet. Die Gruppe erwies sich als sehr kreativ, und in wenigen Wochen entstand ein umfangreiches Programm aus selbstkomponierten Stücken. Thirsty Moon besteht aus sechs Musikern, die ihre musikalischen Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen gesammelt haben: bei bekannten Bands (Z.B. Shakespeares, Tomorrow Too, D.R.P.), am Theater in Bremen, bei der "Big Band Bremen" und in den verschiedensten Jazzformationen. Der Conga-Spieler erlernte sein Instrument bei einem eineinhalbjährigen Aufenthalt in Mexiko. Die Musik von Thirsty Moon enthält viele Jazzelemente; das zeigt sich besonders in den Instrumentalparts, wo das Saxophon dominiert. Ganz anderen Charakter haben dagegen Stücke, bei denen der Text im Vordergrund steht und der Gesang oft nur von akustischen Gitarren, Elektronik und Percussion unterstützt wird. Besetzung und Instrumente: Willi Pape (tsopr.sax, tensax, klarinette, fl), Hans-Werner Ranwig (voc, org, piano, gt, harmonica), Jürgen Drogies (ldgt, akust. gt, voc, perc), Harald Konietzko (e-bs, kontra-bs, voc, 12string-gt) und Erwin Noack (congas,perc).
  • The Blue Notes Junior Jazz Band
    Das Repertoire der Band umfasst ungezählte Titel, die im modernen Dixielandstil gespielt werden. Aber auch mit Swing und mit Rhythm & Blues wissen die Musiker ihr Publikum zu begeistern. Muntere Gesangsstücke werden als delikate Würze untergerührt. Die Musiker sind äußerst gesellige Leute; dass sie sich auch untereinander gut verstehen, ist ja wohl ganz klar. Mag das einer der Gründe sein, mit denen der Happy-Sound dieser Dixieland-Gruppe zu erklären ist, und der den Zuhörer immer wieder verwundert und mitreißt ? B.N.J.J. c/o H.W. König, 5650 Solingen 1, Brühler Straße 171, Tel.: 02122/21..

Holde Fee 72
Holde Fee
  • Holde Fee
    Ein Bauernhof zwischen Braunschweig und Gifhorn Wohnung der Gruppe "Holde Fee" und einiger Freunde. Was hier so gemacht wird ist so vielseitig, dass man alles zusammen einfach "Werkstatt" genannt hat. Natürlich dreht sich alles um Musik. Mittelpunkt ist das Studio, in dem geprobt, experimentiert wird. Es läuft immer ein Bandgerät mit, denn es könnte etwas unwiederbringlich hohes, - z.B. in einer Improvisation - verloren gehen. Aus diesem Grunde hat es die Gruppe relativ leicht, eigene, fundierte Stücke zu schreiben, da diese in der Regel aus solchen Improvisationen entstehen, also gewachsen sind. Mittlerweile ist die technische Ausstattung des Studios so hochwertig geworden, dass man an eigene Produktionen denkt. Vergessen wir die Freunde nicht: Zwei davon sind die Roadmanager, die immerhin 1,5 Tonnen Anlage zu betreuen haben. Die "Holde Fee" spielt pro Veranstaltung 90 Minuten (2x45). Sie werden verstehen, dass wir uns als Selbst-Manager der Stimme enthalten, wenn es um die Beurteilung der Musikqualität geht. Da die "Holde Fee" erst seit November 71 besteht, gestehen wir Ihnen auch zu, sie nicht zu kennen. Deshalb informieren Sie sich anhand eines Demobandes, dass wir Ihnen auf Anfrage zur Verfügung stellen.
  • Rock & Film Theater
    Supergruppe aus München, besteht aus der Musikgruppe Subject Esq., dem Film-Macher Rüdiger Nüchtern, der Musikkritikerin Ingeborg Schober, dem Theater- und Hörspielautoren Michael Czernich, und wie es aussieht, werden es noch viel mehr. - Wir arbeiten in allen akustisch-visuellen Bereichen, von Grafik bis Hörspiel, von Spielfilm bis Kindertheater. - Die Musik ist ein Pol für alles, was wir machen, unser Zusammenhalt. Hört Euch mal die Platte von Subject Esq. an (sie kommt Mitte Mai bei CBS raus), dann wisst Ihr schon mehr über uns, weil wir diese Musik wirklich sehr mögen - nicht nur die, die sie gemacht haben. Wir haben noch viel vor, aber wir wollen nicht lange große Sprüche machen, sondern langsam und bedächtig ein Bein vor das andere setzen und Euch immer wieder über das, was wir machen, informieren. -- Noch was : Wir würden gern mit einer progressiven Theatergruppe zusammenarbeiten, - auf Musiktheater hin. R.& F.T., R. Nüchtern, 8 München 13, Hohenzollernstraße 72, Telefon 0811/34...
  • Balance
    Die Gruppe besteht aus vier Leuten, (gt, voc; bs, voc; pi, org, voc; dr, voc), nennt sich Balance, und das mit direktem Bezug zum angestrebten musikalischen Stil; denn sie will ein ausgewogenes Repertoire bieten, das ausschließlich aus eigenen Melodien und Texten besteht - abgesehen von einigen Persiflagen auf die aktuelle Pop- und Schlager-Szene. Die Gruppe spielt Folk-Songs, Rock & Blues und macht im April ihre erste eigene LP. Balance hätte beinahe die (seelische) Balance verloren, als ihr vor kurzem die gesamte Anlage verbrannte. Nur das Schlagzeug war versichert. Inzwischen ist aber wieder eine Anlage vorhanden. Wenn also irgendwo Bedarf an Folksongs, Rock & Blues besteht, wende man sich an Detl. Krause, 4 Düsseldorf 11, Gemünderstr. 8, 0211/57...
  • Ritchie Tink
    Neue deutsche Pop-Gruppe sucht Auftritte in Norddeutschland. Ihr Name ist Ritchie Tink und sie existiert seit einem Jahr. Sie hat auf einigen Festivals im Köln-Bonner Raum großes Aufsehen mit ihren Eigenkompositionen im Rock-Blues Stil erregt. R.T. besteht aus 6 Leuten, die Flöte, Schlagzeug, Gitarre, Bass und Harmonika spielen. Der 6. bedient einen Geräuscheapparat. Wer Interesse an dieser Gruppe hat, wende sich an Michael Langenberg, 53 BN-Venusberg, Sertürner Str. 7, Tel.: 02221/28..
  • Kensington Gardens
    Wir versuchen stets, nur in Konzertveranstaltungen zu spielen. Der Grund hierfür ist unsere Musikrichtung. Wir spielen nur eigene Stücke oder umarrangierte ältere, bekannte Songs und wir möchten, dass unsere Zuhörer in Ruhe zuhören können. Wir sind 4 Mann (voc, violine; gt, voc; bs, voc; dr), und wenn jemand mehr über uns wissen möchte, wende er sich an Kensington Gardens, R. Zwirlein, 872 Schweinfurt, Adam Zorn Str. 5, Tel.: 09721/86...
  • C.M.C.
    Die Cataract Music Corp. (kurz CMC genannt), besteht seit ungefähr 8 Monaten und setzt sich aus acht Mitgliedern zusammen. Sie spielen Trompete, Alt- und Tenorsax, Gitarre, Orgel, Bass, Schlagzeug und Percus.; außerdem Gesang und versch. andere Instrumente, wie Querflöte, Mundharmonika und Posaune. Bei den Texten wird besonderes Gewicht auf sozialkritische und politische Themen gelegt. Versch. Titel haben auch musikalisch einen folkloristischen Bezug. CMC sucht z.Zt. einen Produzenten für eine LP. Ulrich Außendorf, 5657 Haan, Neuer Markt 7-9, Tel.02129/14..
  • Puppenhaus Kaiser Blumenstrauss
    Erfolgreiche Gruppe aus Tübingen (Stil: Traffic) sucht Auftritte bei Konzerten, Festivals, in Diskotheken. Informationen und Demo-Bänder erhältlich bei Southern Hill Music Management, 714 Tübingen, Philosophenweg 11.
  • Nippo Function
    Die Gruppe spielt vielschichtige Rock-Musik. Sie besteht aus drei Mitgliedern (gt,voc; bs;dr), die, obwohl sie noch jung sind (17 bzw. 18 Jahre), ihre Instrumente gut beherrschen und eine große Eigenständigkeit besitzen. N.F. sucht einen "coolen" Manager, der der Gruppe Auftritte besorgt. Wer Tonbandmaterial und weitere Einzelheiten erfahren möchte, wende sich an Nippo Function, Rüdiger Falch, 2262 Leck, Probst Nissen Weg 15, Tel.: 04662/34..

VERANSTALTER
  • Veranstalteradressen
  • Jugendclub Nabburg
  • R.D. Köster, Kehl
  • Disc Club Dachau
  • Family Club, Dortmund
  • S.H.M.M. Tübingen
  • Grünspan, Harry Meyer, Hamburg
  • Change, Bremen
  • Bobby Eckl, Bamberg
  • S.M.V.'s

TIPS
  • Roadie Tips
  • Tips vom Frumpy-Roadmanager "Block" Bernd
  • Tips für Gitarristen, von Martin Knaden, Gitarrist der Gruppe LIVE
  • Raststätten an Bundesautobahnen
  • Hotels in Frankfurt
  • Vorsicht vor folgenden Veranstaltern!

HIER GIBTS RIEBE'S

DIES & DAS
  • Folk 69
  • Roadie gesucht?
  • Adressentausch
  • Kooperation
  • Cyclus 66
  • Und noch 'ne Adresse
  • Deutsche Texte
  • Live-Mitschnitte
  • K.E.K.S.
  • Ott & Krenckel
  • Aamok Musikproduktion (Conny Plank)
  • Goltermann & Landsmann
  • Bandclub Hannover
  • Neuartige P.A.Boxen
  • Folk 69
  • Roadie gesucht?
  • Adressentausch
  • Kooperation
  • Cyclus 66
  • Musikagentur Höxter

KLEINANZEIGEN
  • Gruppe sucht Musiker
  • Musiker sucht Gruppe
  • Anlage zu verkaufen

DIESE ZEITSCHRIFT
  • Warum diese Zeitschrift umsonst verteilt wird
  • So kann man Riebe's bekommen
  • Weshalb sich das Erscheinen verzögert hat
  • Wichtig!

INSERATE
  • Music-Center, Hamburg
  • Ohr & Pilz Plattenlabel
  • Musik Rotthoff, Hamburg
  • Musik Thibaut, Karlsruhe u. Landau
  • Rotosound Music Strings
  • Sam Ask, Music Stores, Carsten Bohn, Hamburg

HUMOR

Impressum dieser Ausgabe:
Herausgeber: Hans G. Riebesehl
Grafische Gestaltung: Reiner Laaser
Mitarbeiter: Bernd Gutt, Klaus Martens, Peter Meleghy, Peter Voss
Alle zu erreichen über:
Riebe's Fachblatt für die deutsche Musiker-Scene
2 Hamburg 4, Hein-Hoyer Str. 55, Tel. 0411/...
Druck: "DRUCK-TEAM"
Döscher & Rohrbacher,
2 Hamburg 54, Jaguarstieg 14